Ein Studium in der Fachrichtung Game Design eröffnet Dir die Türen in die virtuelle Zukunft. Du entwickelst von Grund auf eigene Games, Spielkonzeption, Spielregeln und interaktives Storytelling sind nur der Anfang. 3D-Modelle erstellen, Animation und Kollaborationen mit Forschungsprojekten aus Medizin und Wirtschaft gehören ebenso zu Deinem Alltag. Im GameLab experimentierst Du mit Spielen und verschiedenen Technologien. Du entwickelst neue Gestaltungsansätze für revolutionäre Spiele. Nach dem Studium arbeitest Du als Level-Designer, 3D Game Artist, Character Designerin, Spielkonzepter oder Projektleiterin.

 

 gamedesign.zhdk.ch

Eignung

Du möchtest gerne nicht nur selber Games nutzen, sondern auch selber Gamesoftware entwickeln!

Matura, Berufsmatura, Vergleichbarer Abschluss zu einer Matura/Berufsmatura, Abschluss Fachmittelschule (Sekundarstufe II)

 

Ausserdem rückst Du vor mit folgenden Qualifikationen: Einjährige Arbeitswelterfahrung in einem gestalterischen Bereich oder zweisemestriger Vorkurs

Aufnahmen sur dossier: Falls Du eine «ausserordentliche künstlerische und gestalterische Begabung» hast, kannst Du Dich auch ohne Vorbildung bewerben.

Aufnahmeverfahren

Game Design

Studierende über ihr Studium

Fragen & Antworten

Kontakt

Inhaltliche Fragen
Vertiefungssekretariat Game Design
Derya Sazpinar
derya.sazpinar[at]zhdk.ch
Tel. +41 43 446 32 54

 

Organisatorische Fragen
Studiengangssekretariat Bachelor Design
Caroline Oertle oder Bettina Hannwacker
caroline.oertle[at]zhdk.ch / bettina.hannwacker[at]zhdk.ch
Tel. +41 43 446 32 06 / +41 43 446 32 05

 

Fragen zu den Zulassungsbedingungen
ZHdK Hochschuladministration
Pfingstweidstr. 96 / Büro 5.C01
Postfach, 8031 Zürich
hs.admin[at]zhdk.ch
Tel. +41 43 446 44 00
Mo bis Fr 13 – 17 Uhr

 

Website Studiengang ZHdK Bachelor Design